Mensa

Seit dem Schuljahr 2015/16 (14.09.2015) wird die Mensa am Bildungszentrum von einem neuen Caterer, der Fa. michaelschmittgastro, betrieben. Die Essen bzw. einzelne Essensteile werden im Cook & Freeze-Verfahren (Tiefkühlsystem) hergestellt und vor Ort regeneriert. Andere Teile des Essens werden frisch in der Mensa zubereitet.

Neu ist: Ab diesem Schuljahr wird es regemäßig einen kompletten BIO-Tag in der Mensa des Bildungszentrums Weinstadt geben.
Alle angebotenen Speisen von michaelschmittgastro, bis hin zu Salat, Nachtisch und auch Obst werden in 100%-iger BIO-Qualität angeboten. Hiermit möchten wir einen weiteren Schritt gehen, um Nachhaltigkeit, Umweltschutz und natürlichen Umgang mit unseren Ressourcen auch in unserer Schulverpflegung zu leisten.
Die BIO-Tage sind dementsprechend auf unseren Speiseplänen gekennzeichnet und stehen unter ständiger Kontrolle der zuständigen BIO-Kontrollstelle.

TagesmenüPasta-TellerGroßer SalattellerDessert oder Obst
BeschreibungFleisch, Fisch oder Vegetarisches
Rohkost oder ein kleiner Beilagensalat
Mit einem kleinen BeilagensalatMit extra Brot
Vorbestellung (Internet)4,10€3,60€4,10€0,50-1,00€

Um künftig in der Mensa essen zu können, muss sich der Essensteilnehmer bei der Fa. michaelschmittgastro registrieren. Dies erfolgt über ein Anmeldeformular, das vom Essensteilnehmer ausgefüllt und direkt an den Caterer zurückgeschickt werden muss. Das Formular finden Sie rechts. Anschließend muss ein Guthaben an die Fa. michaelschmittgastro überwiesen werden. Die genauen Bankdaten können dem Infoblatt „Bestell- und Abrechnungssystem Schulessen“ entnommen werden. Danach wird der  Caterer den Chip und die Login-Daten direkt an den Essensteilnehmer verschicken und die Kosten für den Chip (4,00 €) vom eingezahlten Guthaben abbuchen. Mit den Login-Daten ist die Anmeldung auf der Internetseite www.michaelschmittgastro.de möglich. Dort sind dann die Speisepläne hinterlegt und das Essen kann bestellt werden. Der genaue Ablauf des Bestellvorgangs ist ebenfalls in dem Infoblatt „Bestell- und Abrechnungssystem Schulessen“ dargestellt.

Eine Bezahlung mit Bargeld wird nicht möglich sein.

Das Tagesmenü muss immer vorbestellt werden- nur dann ist es verfügbar. Pastateller und Großer Salatteller sind (so lange der Vorrat reicht) auch ohne Vorbestellung verfügbar- Voraussetzung ist in jedem Fall, dass der Chip ein ausreichendes Guthaben aufweist. An- und Abmeldungen zum/ vom Essen sind täglich bis 9:00 Uhr online oder telefonisch möglich.