Wichtige Informationen + Termine für das Abitur

1. Wahl der Prüfungsfächer, GFS

Die endgültige Entscheidung über Ihre vier schriftlichen Prüfungsfächer treffen Sie zu Beginn des 3-ten Halbjahres; Abgabe sobald wie möglich, spätestens jedoch am 17.09.2014, da wir unsere Zahlen an das Regierungspräsidium melden müssen. Spätere Umwahlen sind leider nicht mehr möglich. Vermerken Sie außerdem bitte zusätzlich auf dem Leistungsprotokoll, ob Sie bei der Kommunikationsprüfung die Einzel- oder Tandemprüfung wählen.

Das mündliche Prüfungsfach muss am Ende des 3-ten Halbjahres festgelegt werden. (siehe Leitfaden S. 14)

Nehmen Sie bis zu den festgelegten Terminen keine Änderung vor, so bleibt Ihre ursprüngliche Wahl bestehen.

Erinnerung:
Zusätzlich zu den Klausuren müssen Sie drei gesonderte Leistungsnachweise (‚GFS’) erbringen (Leitfaden S. 7 – 3.2). Die Einhaltung dieser Bestimmung liegt in Ihrer Verantwortung. Die zugehörigen Formulare haben Sie bereits in J1 erhalten.

2. Teilnahme am Unterricht (Präsenzpflicht und Leistungsbewertung)

Vorbemerkung: Der Schüler ist (auch bei Volljährigkeit) verpflichtet, an den von ihm belegten Kursen teilzunehmen. Um einen geordneten Unterricht und eine kontinuierliche Schüler- wie Lehrerarbeit zu garantieren, gilt am Remstal-Gymnasium folgende Regelung:

a) Regelung für Fehlzeiten J1 und J2