Die Schüler-Ingenieur-Akademie

Die Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) ist ein Seminarkurs im naturwissenschaftlichen Bereich. Diese  Zusammenarbeit des Remstalgymnasiums mit Unternehmen aus der Region, der dualen Hochschule Stuttgart (DHBW), Universität Stuttgart und dem Arbeitgeberverband Südwestmetall richtet sich an Schüler der Jahrgangsstufe 1 und kann von bis zu 15 Schülerinnen und Schülern gewählt werden.

Im Mittelpunkt steht ein Projekt rund um den Mikrocontoller Arduino. Jede Gruppe plant, entwickelt und konstruiert dabei ein Gerät oder eine Maschine. Dies kann z.B. ein ferngesteuertes Auto oder ein Spielautomat sein. Einige Beispiele können Sie rechts bei den einzelnen Jahrgängen sehen.

  • ganzjähriger Seminarkurs in Jahrgangsstufe 1 (11. Klasse).
  • Ziel des Projekts sind Planung, Konstruktion, Bau und Programmierung eines Gerätes oder einer Maschine auf Basis eines Mikrocontrollers (Arduino).
  • die Kosten für Bauteile werden von Südwestmetall und der Schule getragen. Firmen aus der Region unterstützen die Umsetzung der Projekte.

Kontakt

Schulischer Ansprechpartner:

Herr Brendle

Unsere Partner